Unterbodenschutz 2017-07-21T11:20:37+00:00

Project Description

Unterbodenschutz

Von oben sind die meisten Mobile mittlerweile gut gegen Witterungseinflüsse geschützt – längst nicht jeder hat aber den Bereich unter dem Boden im Fokus. Ein Fehler – denn Regen, Schnee, Eis, Schotter und Staub greifen das Fahrzeug gerade in dieser Position an.

Im Goldschmitt Technik-Center Walldürn bieten wir Ihnen einen hochwertigen Unterbodenschutz an, der Ihr Fahrzeug für die kommenden Jahre zuverlässig schützt. Im ersten Schritt wird der Unterboden gründlich mittels Dampfstrahler gereinigt. Danach muss das Fahrzeug mindestens einen Tag lang trocknen. Ist der Unterboden trocken, werden schädliche Roststellen entfernt. Dies geschieht ganz klassisch mit Drahtbürste oder Scheibenaufsatz an der Bohrmaschine. Mit Hilfe von Rostumwandler wird zusätzlich der Oxidationsprozess von bereits korrodierten Stellen aufgehalten. Nach der sorgfältigen Vorbehandlung ist der Unterboden für das Auftragen des eigentlichen Schutzwachses vorbereitet. Mit der Druckpistole wird der schwarze Unterbodenschutz aufgetragen und alle behandelten Bereiche wasser- und luftdicht versiegelt. Um Feuchtigkeit im Reisemobilaufbau zu verhindern, werden auch die Übergänge von Unterboden zur Reisemobilwand zuverlässig abgedichtet.

Die zusätzliche Versiegelung von Hohlräumen gehört ebenfalls zum Schutz des Fahrgestells. So wird verhindert, dass sich Kondenswasser im Fahrzeugrahmen bildet und von innen Schaden anrichten kann. Mit Druckpistole und Sonde wird das Schutzmittel in die Hohlräume gesprüht, sodass zukünftig der Kontakt zwischen Wasser und Metall verhindert wird. Falls Sie Fragen zur Unterboden- oder Hohlraumversiegelung haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Bester Service in Walldürn, Polch und Leutkirch