Guinness-Weltrekordversuch

Nehmen Sie am längsten Wohnmobil-Konvoi der Welt teil.

Bald ist es soweit: Am Samstag, dem 12. August 2017 soll in Walldürn Geschichte geschrieben werden. Dann nämlich soll der längste Wohnmobil-Konvoi der Welt durch die idyllischen Straßen des Odenwalds rollen. Um den bestehenden Guinness-Weltrekord zu brechen, müssen mindestens 673 Reisemobile auf einer Strecke von 3,2 km hintereinander herfahren, ohne zum Stillstand zu kommen. „Wir sind sicher, dass wir diese Zahl übertreffen können“, gibt sich Dieter Goldschmitt, der Organisator und Veranstalter des Events optimistisch. Rund eine Woche vor dem Guinness-Weltrekordversuch werden noch rund 70 Fahrzeuge benötigt, um sich ins offizielle Guinness-Buch der Rekorde einschreiben zu können. Mitfahren dürfen alle Fahrzeuge, die in ihrem Fahrzeugschein als Campingfahrzeug o.Ä. eingetragen sind. Auch Offroad- und Pickup-Fahrzeuge mit Wohnkabine sind startberechtigt.

Sichern Sie sich die letzten Startplätze

Wollen auch Sie Teil des Weltrekords sein? Dann sichern Sie sich die letzten Startplätze und registrieren Sie sich auf der offiziellen Homepage des Guinness-Weltrekordversuchs in Walldürn. Die Teilnahmegebühr pro Fahrzeug beträgt 35,70 €. Diese Gebühr beinhaltet den Stellplatz (2 Nächte), die Teilnahme am Weltrekordversuch und den freien Eintritt an allen Tagen ins große Festzelt. Neben dem Rekordversuch soll von Freitag bis Sonntag (11. bis 13.08.2017) ein großes Camperfest mit Live-Musik, Ausstellungsmeile und vielen weiteren Programmpunkten stattfinden. Wer lediglich beim Weltrekordversuch mitfahren möchte, kann sich gerne per E-Mail mit den Organisatoren in Verbindung setzen und sich gegen eine geringe Gebühr von 10 Euro für einen Tag anmelden

Die Einnahmen der Veranstaltung sollen zwei gemeinnützigen Organisationen zu Gute kommen: dem „Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St.Killian“ in Walldürn und der Hilfsaktion „Der Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bundes Hessen, mit dem Schwerkranke letzte Wünsche erfüllt werden.

Am Freitag, dem 11. August 2017 steht Ihnen das Goldschmitt-Personal im Goldschmitt Technik-Center Walldürn bis 18 Uhr für technische Beratungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über Luftfedern, Aluminiumfelgen, Hubstützen und weitere Fahrwerkstechnik. Am großen Tag des Rekordversuchs (12.08.2017) ist das Goldschmitt Technik-Center von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Sie.

2017-08-07T08:04:17+00:00 04.08.2017|